Manualtherapeutische Funktionsdiagnostik

Manuelle Therapie (Chirotherapie)

Die Manuelle Medizin umfasst die Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen im Bewegungs- und Stützapparat . Ärzte und Physiotherapeuten sind nach einer umfangreichen Ausbildung dazu berechtigt, diese bei der Behandlung des Patienten einzusetzen.

Diagnostik der Manuellen Medizin

Im Rahmen der Diagnostik werden durch eine subtile manuelle Untersuchung (Manus = die Hand) Funktionsstörungen im Bewegungs- und Stützapparat aufgedeckt.

Hierzu gehören

  • Funktionsstörungen der Extremitätengelenke (=Blockierungen der Gelenke)
  • Funktionsstörungen der Wirbelsäulengelenke
  • Muskelspannungsstörungen
    • Myogelosen
    • Triggerpunkte
    • Verkürzungen
    • Abschwächungen

    In der Regel wird die Diagnostik durch eine gezielte Röntgenuntersuchung der betroffenen Region komplettiert.

Kontakt

Bismarckstr. 95/96
10625 Berlin Charlottenburg

Terminvereinbarung
030/80105150

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 7:30 – 19:30 Uhr
Fr: 7:30 – 18:00 Uhr

Formular ausfüllen, Wunschtermin angeben - wir rufen zurück! Mehr ...